Aktuell Segelflug Streckenflug Verein

ASG 32 – das neue Highlight beim AeC Bad Nauheim

Die Bad Nauheimer Flieger sind sich einig! Viele Vereinsmitglieder haben Spass am „doppelsitzigen“ Fliegen.

Bereits bei der Jahreshauptversammlung 2014 wurden die Weichen gestellt und die Entscheidung getroffen, nicht wie geplant den DUO DISCUS zu veräußern sondern das einsitzige Flugzeug LS4. Die Idee war, das Konzept mit 2 Doppelsitzern zu probieren. Dies hat sich bestens bewährt. Der DUO DISCUS und der ebenfalls neu angeschaffte ARCUS waren 2015 über 300 Stunden in der Luft. Genutzt wurden die beiden Flugzeuge für die Ausbildung, Wettbewerbe und Meisterschaften, Bundesliga Flüge und zu wunderschönen Flügen über Wetterau und Taunus.

Gleichzeitig war klar, dass der DUO DISCUS nicht noch ewig betrieben werden konnte. Damals lagen uns bereits einige „Insider“ Informationen vor und es wurde eine Option auf den Kauf der ASG32 beschlossen ohne dass das Flugzeug je geflogen war. Im Mai 2014 erfolgte dann der Jungfernflug der „32“. Sofort konnten bei nationalen und internationalen Meisterschaften die ersten Erfolge mit dem Flugzeug erzielt werden. Schon jetzt ist der Flieger für über 3 Jahre ausverkauft.

Im September 2015 konnten wir dann bei guten thermischen Bedingungen die „32“ das erste Mal Probefliegen. (siehe Bericht) Neben der Leistung hat uns das Flugzeug auch in Punkto Gutmütigkeit und Vereinstauglichkeit absolut überzeugt. Vor einigen Wochen haben wir unseren DUO DISCUS verkauft. Für viele Bad Nauheimer Piloten eine wehmütige Angelegenheit denkt man doch gerne an die schönen Flüge zurück die mit diesem Flugzeug gemacht wurden.

Unsere brandneue ASG32 aus dem Hause Alexander Schleicher wird im Sommer 2016 erwartet. Neben dem ARCUS stehen dem AeC Bad Nauheim dann zwei doppelsitzige Hochleistung-Segelflugzeuge zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.