Aktuell Segelflug Streckenflug

Auf der 50. Hahnweide ganz vorne!

Bei der „kleinen EM“ – ein Gewinn des Hahnweidewettbewerbs bringt fast soviele Punkte für die Weltrangliste wie ein Europameistertitel – sicherte sich AeC Fluglehrer Tobi Meiler mit seiner „AT“ einen hervorragenden 8. Gesamtplatz in der 18m Klasse.
Insgesamt traten beim 50. Jubiläum des Traditionswettbewerbs 120 Besatzungen aus 10 Nationen in fünf Klassen zum Rennen unter der Teck an.
Bei schwierigen Bedingungen gelang Tobi am 1. Tag mit dem 6. Tagesplatz ein hervorragender Einstieg in den Wettkampf, leider sogleich gefolgt von einem Dämpfer am 2. Wertungstag. Bei sehr viel besserem Wetter reichte ein Schnitt von 119km/h über eine 500km Strecke, der einem Durchschnittssegelflieger Freudentränen in die Augen treiben würde, im Feld der Spitzenpiloten gerade mal für den 19. Tagesplatz. Davon nicht entmutigt, schaffte es Tobi durch konstante Platzierungen im Mittelfeld am Ende, sich den 8. Gesamtplatz zu sichern, die beste Platzierung eines Nicht-Nationalmannschaftsmitglieds.
Alle Wertungstage, Aufgaben und Platzierungen aller Klassen hier.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.