Aktuell Streckenflug Verein

Aufstieg geschafft! Wir sind in der 1. Liga

AeC Bad Nauheim fliegt 2016 in der ersten Bundesliga!

Seit Ende September war es bekannt, nun ist es offiziell beim 15. OLC Symposium wurde der Aero-Club Bad Nauheim für seinen Vizemeistertitel in der 2ten und seinen Aufstieg in die erste Bundesliga geehrt.

Es ist nun das dritte Mal, dass die Pilotinnen und Piloten aus Bad Nauheim in der ersten Bundesliga fliegen werden. Richtig spannend war die Endphase: 19 Runden, d.h. Bundeliga Wochenenden, gab es zu bestehen.

Runde 1 – letzter Platz unter den 30 Teilnehmern, Runde 14 erstmals in den Aufstiegsrängen (Platz 7). Runde 19 am Samstag auf Platz 1. Der Online Contest, so heißt dieser weltweit ausgetragene Wettbewerb, endet am Sonntag um 0 Uhr, dann Platz 2. Sieger in der 2ten Bundesliga wurde der Verein von Riesa-Canitz, die einen phänomenalen Endspurt hingelegt hatten und verdient gewannen.

Was wir nun im nächsten Jahr passieren. Es gilt, wieder an 19 Liga Wochenenden mit jeweils 3 Piloten in die Wertung zu kommen. Dabei zählen die drei schnellsten Schnitte, die von den Vereinsmitgliedern in 2,5 Stunden geflogen werden. Das wird dann im Verhältnis aller 30 Liga Vereine gewertet und pro Runde bis zu 20 Punkte verteilt. Pech hat der Verein, bei dem das Wetter gar nicht mitspielt, während woanders in Deutschland die Thermik brüllt. Oder auch, wer keine drei Piloten an den Start bringt. Das Problem werden wir nicht haben. 2015 gingen insgesamt

43 Pilotinnen und Piloten vom Aero Club an den Start, vom Flugschüler bis zum Meisterschaftspiloten mit mehreren Tausend Flugstunden im Segelflug. Sie meldeten 243 Flüge und flogen dabei über 72.000 km, und dabei wurden Schnitte von über 130 km/h geflogen, mit dem Segelflugzeug!

Für 2016 steht das Team und das Motto, Klassenerhalt und erste Bundesliga 2017, und unser fliegerischer Nachwuchs ist herzlich willkommen, die „alten Hasen“ zu übertrumpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.