Aktuell

Besser vorbereitet!

Gemeinsame Übung von DRK und FFW Ober-Mörlen und Aero-Club Bad Nauheim am Flugplatz!

„Passiert hoffentlich nie, aber wenn, dann ist man besser vorbereitet“, so das Motto der diesjährigen gemeinsamen Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Ober-Mörlen, der Bereitschaftsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Ober-Mörlen, sowie des Aero Club Bad Nauheim auf dem vereinseigenen Flugplatz.

Geplant und vorbereitet wurde die bereits dritte gemeinsame Übung von Gemeindebrandinspektor Sascha Schäfer, Stellvertreter Christoph Dietz und Dr. Andreas Liebert vom Aero-Club, Notarzt im Hauptberuf.

Die wenige Minuten nach Auslösung des Alarms anrückenden Einsatzkräfte fanden einen simulierten Gebäudebrand im Clubheim des Vereins mit kräftiger Rauchentwicklung vor. Einige, teils „schwer verletzte“ Personen, dargestellt von Mitgliedern der Jugendgruppe des Vereins, mussten von der Feuerwehr geborgen und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Im Anschluss an die ca. 45 Minuten dauernde Übung bedankte sich der Aero-Club Vorsitzende Leo Echtermeyer bei allen Beteiligten, die bei Speis und Trank dann reichlich Gelegenheit zum Austausch und zum Kennenlernen von Gerät und Ausrüstung hatten. Das schöne Wetter und ein grandioser Sonnenuntergang bildete einen schönen Rahmen und Abschluss für diese wichtige Trainingsmaßnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.