Segelflug Verein

Eiskalter Saisonstart

Bei Temperaturen weit unter Null und einem eisigen Nord-Ost Wind fanden sich am letzten Februar-Wochenende viele AEC Piloten zusammen, um in die Flugsaison 2018 zu starten. Obwohl die Temperatur mit zunehmender Höhe ca. 1 Grad/100m abnimmt war es in der Luft doch sehr viel angenehmer als am Boden. Über 60 Flüge kamen zusammen und wir konnten uns in der polaren Luft mit Steigwerten über 2m/s bis auf ca. 1300m MSL empor schwingen. Die Fernsicht war atemberaubend und Vogelsberg, Westerwald und Odenwald schienen zum Greifen nahe. Gegen 17:30 waren alle wieder gelandet und das schöne Wochenende verabschiedete sich mit einem wundervollen Sonnenuntergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.