Aktuell Verein

Jahreshauptversammlung: Neuer Vorstand, neue Flugzeuge, spannende Aussichten

Bei der Hauptversammlung des AeC konnten die beiden Vorsitzenden Leo Echtermeyer und Matthias Ulrich sich über drei neue Vorstandskollegen freuen. Lars Liebert übernimmt das Referat Segelflug, Alex Bloch kümmert sich zukünftig um den Motorflug und Gerald Salzinger übernimmt das Amt des Kassierers von Rainer Bernhardt, der nach mehr als 27 Jahren im Vorstand mit stehenden Ovationen aus dem Amt geleitet wurde.

Alex Bloch, Lars Liebert, Matthias Ulrich, Leo Echtermeyer, Gerald Salzinger
Alex Bloch, Lars Liebert, Matthias Ulrich, Leo Echtermeyer, Gerald Salzinger

Die hohe und langfristige Bindung an Verein und Luftsport wurde bei den Ehrungen deutlich: Der gerade erst 34jährige Ivo Navrath begann mit 14 Jahren seine Segelflugausbildung und wurde für 20jährige Mitgliedschaft geehrt. Über diese Zeitspanne können andere nur milde lächeln: Winnie Lang gehört dem Verein bereits seit 40 Jahren an, 10 Jahre mehr bringen Dietmar Hauser und Bernd Rosenschon mit. Und Fluglehrer Willy Breitenfelder ist mit 60 Jahren AeC eine Institution und fast seit Anbeginn dabei.

Ehrungen

Für den Sommer erwartet der Verein mit Spannung die neue ASG32, deren high-tech Ausstattungsdetails wie LED Blitzer und Mückenputzeranlage von der Hauptversammlung bestätigt wurde. Damit steht eine topmoderne Doppelsitzerflotte zur Verfügung, ein Umstand, der hoffentlich beim Klassenerhalt der 1. Bundesliga hilft.

Auch im Motorflug wird investiert: Startend mit einer Dimona, sollen alle Motorflugzeuge des AeC mit einem ASPEN PFD aufgerüstet werden.

Wichtigster Termin im Vereinskalender und sicher bald auch bei Tausenden Menschen aus dem Umland: Tag der offenen Tür 27. & 28 August 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.