Flugtag2016

Lichterzauber über Bad Nauheim

Am kommenden Samstag startet pünktlich zum Sonnenuntergang die „Swift“ Pilotin Tine Kirchberg zur Segelkunstflugshow mit Pyrotechnik. Seit vielen Jahren ist Tine mit dem Swift ein gerne gesehener Gast auf vielen Flugtagen. Synchron zu Musik fliegt Sie eine fantastische Show mit Rauch an den Tragflächen. Anlässlich des Flugtags des Aero Club Bad Nauheim, dem Heimatverein von Tine, wurde die technische Ausstattung erweitert. Pyrotechnik am Flugzeug und am Boden machen das aktuelle Showprogramm zum abendlichen Highlight.

Später am Abend glühen die Ballone. Beim Ballonglühen werden mit Einbruch der Dunkelheit die Ballone fahrfertig aufgerüstet. Es erfolgt allerdings kein Start, sondern die Ballone bleiben am Boden. Der Ballon wird durch Betätigung des Brenners mit heißer Luft gefüllt und auf diese Weise aufgerichtet. Durch die Flamme des Brenners wird die Ballonhülle von innen beleuchtet, so dass der Ballon zu „glühen“ beginnt. Es entsteht so ein wundervoller Lichteffekt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.