Aktuell Segelflug Streckenflug

Wetzlarer Woche 2018: Plätze 2 und 3 für AeC

Nur knapp den Sieg verpasst haben die beiden Teams des AeC bei der Wetzlarer Segelflugwoche 2018. Das Vergleichsfliegen, das schon seit einigen Jahren immer am Beginn der Saison vom VfL Wetzlar ausgerichtet wird, lockte auch in diesem Jahr wieder 30 Teilnehmer auf insgesamt 22 Flugzeugen auf die Garbenheimer Wiesen.

Nachwuchsförderung im Strecken- und Leistungsflug stehen bei dem Freundschaftswettbewerb im Vordergrund, deshalb treten die Teilnehmer auch nicht in den klassischen Wettbewerbsklassen an, sondern in Gruppen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dass es dabei bei aller Freundschaft aber durchaus ambitioniert zur Sache geht, beweisen die ausgeschriebenen Aufgaben: Bis zu 510km galt es um Wenden in Franken, dem Sauerland und Rheinhessen zu bewältigen.

Am Ende siegte der Vorsitzende des Gastgebervereins, Jörg Mathes, bei den Fortgeschrittenen knapp vor Tobi Meiler und Lars Liebert auf Platz 2, und Ello Liebert mit Sebastian Dierks auf dem Bronzeplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.