Arcus T

Arcus T | D-KSBN - BN "Bad Nauheim"

Durch den Arcus wurde der Leistungsstandard in der Doppelsitzerklasse neu definiert. Der 20 m-Doppelsitzer mit Wölbklappen ist unübertroffen wendig, angenehm handlich und bietet exzellente Schnellflugleistung mit gutem Steigen auch bei hohen Flächenbelastungen. Viele Rekorde und unzählige Erfolge bei nationalen und internationalen Meisterschaften bestätigen das Konzept.

Das gemeinsame Flugerlebnis im Arcus bietet den AEC Piloten doppelte Freude und vereinten Erfolg. Zu zweit lässt sich oft mehr erreichen als allein.Ein ergonomisch stimmiger Arbeitsplatz im Cockpit entlastet die Piloten und setzt mentale Kapazitäten für fliegerische Entscheidungen frei. Komfort ist mehr als nur angenehm!

Die hochgestreckte und wohlproportionierte Flügelfläche des Arcus vereint sehr gute Flugleistungen mit enormer Wendigkeit und einfachstem Handling, auch bei hohen Flächenbelastungen. Große und effektive Bremsklappen ermöglichen steile und kurze Landeanflüge. Die ausgewogene Kombination von Eigenschaften sorgt zusätzlich zum sportlichen Potential für bisher nicht da gewesenen Flugspaß.

Beim AEC wird der Arcus in der T (Turbo) Version eingesetzt. Diese nützliche und leichte Heimkehrhilfe ist unkompliziert in der Wartung und Pflege und bringt einen immer sicher und entspannt nach Hause.

Techn. Daten

  • Baujahr: 2015
  • Spannweite: 20,00 m
  • Länge: 8,73 m
  • Flügelfläche: 15,6 m²
  • Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
  • Überziehgeschwindigkeit: xx km/h
  • Gleitzahl: >50
  • Leergewicht: 490 kg
  • Maximales Abfluggewicht: 800 kg
  • Maximale Flächenbelastung: 31,4 – 51,3 kg/m²
  • DAeC Index: 114
  • Sitzplätze: 2